Kategorien
Blog

Wo sind die Snowboarder geblieben

Als ich wieder mal auf die Piste ging, nach sehr langer Pause, musste ich feststellen, dass es fast keine Snowboarder mehr gibt. Okay ich war schon sehr lange nicht mehr auf der Piste, aber als ich damals aufhörte zu Boarden, gab es eine riesige Snowboarder Szene.

Der Hype war schon lange vorüber, aber jetzt sind wir schon vom Aussterben bedroht. Ich kam mir dann auch auf der Piste wie ein Exot vor. Es war ein Gefühl wie bei den Anfängen des Snowboardens, da waren wir auch ganz wenige.

Ich ging dann nach Laax und dort war der Vibe von damals noch zu spüren, cooles Boarden und Parties. Die haben auch ein riesiges Freestyle Paradies geschaffen, ob sich das rechnet weiss ich nicht, is ja ein riesiger Aufwand. Aber sie hatten über die letzten Jahre keinen Rückgang im Ticketverkauf.

Es war irgendwie die Sportart meiner Generation, Auf- und Abstieg. Aber ob ich nochmals Boarden gehe, weiss ich nicht, fand es bei uns irgendwie langweilig auf dem Berg. Aber war eine coole Zeit, und Boarden im Powder bleibt einfach ein gutes Feeling. Hang loose…